Bilder aus Asche-Rotweinlasur

flag_of_the_united_kingdom-svg

„12 heilige Nächte – Tierkreiszeichen“ 2014, 12 x (40 x 40 cm), Asche-Rotweinlasur


Diese Bilder entstanden während der Heiligen Nächte 2013/2014. Die Asche entnahm ich aus unserem Kaminofen, der während dieser Zeit täglich befeuert wurde. Die erkaltete Asche vom 24.12. diente mir am 25.12. als Farbe für ein Bild der Serie usw.

Inspiriert zur Arbeit mit Asche und Wein hat mich ein französischer Weihnachtsbrauch. Am Heiligabend wird ein Stück Kaminholz mit Wein übergossen und traditionelle Segenswünsche dazu gesprochen. Dann wird das Holz im Ofen verbrannt. Anderntags wird die Asche über die Felder gestreut und bei den Tieren ins Futter gemischt. Es ist damit verbunden der Wunsch nach einer guten Ernte im neuen Jahr.

Die 12 Tierkreiszeichen, die ich zwischen den Jahren gemalt habe stehen natürlich u.A. auch für die 12 Monate des Jahres.

Kommentar: „Asche aus dem Ofen – die tägliche Ernte – der Wein nicht auf den Lippen – und dennoch im Herzen – und dennoch Entstehung – aus Gereiftem – aus Baum, aus Holz – aus Rebe und Traube – aus Sternbild aus Liebe aus Wein…“(Carola Krohn zu meiner Arbeit „12 heilige Nächte“, 2014 aus Asche und Wein).

 

Weitere Arbeiten aus Asche-Rotweinlasur. Sie sind unmittelbar nach der Serie „12 heilige Nächte“ entstanden.

Eine Beschreibung dieser Bilder befindet sich unter dem Menüpunkt „Kreuzdarstellungen“: hier »